Bilder Upload
Heiteres und Nachdenkliches mit einem Augenzwinkern gelesen..

Bilder hochladen



  Startseite
    Allgemein
    Garten
    Haushalt
    Katzen
    Rose
    Natur
    Bücher
    Theater
    Gedichte und Aphorismen
    Weihnachten
    Wien
    Reisen
    Kinder und Enkelkinder
    Kochrezepte
    Handarbeiten
    Witze
  Über...
  Archiv
  Links zu Tagebüchern
  Rundflug



  Freunde
   
    agnes

   
    avion

    aquarelle-und-mehr
    milly-molly
    walter
    - mehr Freunde




  Links
   
   Links
   
   Meine Homepage
   Mein Strickblog
   
   Ingrids Bilder




  Letztes Feedback





http://myblog.de/lemmie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heute gebacken

Heute gibt es Topfenpolsterl oder Quarktaschen oder auf wienerisch: Polsterzipf - übersetzt: Kissenecken zur Jause.
Ich nenne diese Mehlspeise aber gefüllte Topfentascherl á la Hundertwasser, weil jedes Gebäckstück eine andere Form hat


Bilder Upload

Hier ist das Rezept dazu:

250 g Margarine
250 g Magertopfen (Magerquark)
250 g Mehl
1 Prise Salz
Marmelade
2 Eidotter
Puderzucker


Margarine mit Mehl verbröseln, Topfen (Quark) und Salz dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

30 Minuten kalt stellen.

Den Teig nicht zu dick ausrollen, mit dem Teigrad Quadrate von ca. 6 x 6 cm ausradeln, auf jedes Teigstück mit einem kleinen Löffel Marmelade setzen und das Quadrat zu einem Dreieck umschlagen und die Teigenden gut zusammendrücken.

Die Polsterln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Dotter bestreichen.

Bei ca. 170 ° ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Gekühlt mit Staub(Puder)zucker bestreuen.

Und weil zwei Eiklar übrig waren, habe ich damit Windbusserl gemacht:

Eiklar steif schlagen, dann nach und nach ca. 100 g Kristallzucker einrühren.

Aus der Masse kleine Häufchen mit dem Spritzsack auf das mit Backpapier belegte Blech geben und im Backrohr bei ca. 100 ° langsam trocknen lassen.

Das Backrohr lasse ich ein kleines Stück offen, ich stecke einen Holzlöffel zwischen die Backrohrtüre. Das Windgebäck soll ja nicht backen, sonder nur trocknen

Das ist die Menge von 2 Eiklar - ein paar Stücke hatte ich schon vorweg genascht

Bilder Upload
22.11.09 15:33
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung